Silvester in MV

19. Dezember 2018 aktuell 2 Kommentare

Jahreswechsel an der Ostsee

Die letzte Nacht des Jahres – Zeit, Vergangenes Revue passieren zu lassen und Pläne zu entwerfen für das, was noch kommt. Am Liebsten im Zusammensein mit denjenigen, die das Jahr zu etwas Besonderem gemacht haben oder es im nächsten noch werden. Ein solcher Anlass verlangt nach einer famosen Location! Hier sind unsere Ideen für eine unvergessliche Nacht 🎆

Feuerwerk über dem Meeresspiegel

Feuerwerk in Warnemünde-Rostock © TMV/Neumann

Entlang der ganzen Ostseeküste wird mit viel Ach und Krach in das noch junge Jahr gestartet. An den Stränden und auf Seebrücken bietet sich euch ein fabelhafter Blick auf das bunte Farbenspiel am Himmel. Besonderes Highlight dabei: die glanzvollen Reflektionen im Wasser! In diesen See- und Ostseebädern könnt ihr eine tolle Show erleben:

Stilecht in den eigenen 4 Wänden

In einer lustigen Truppe kann man den Silvesterabend natürlich auch sehr unterhaltsam im eigenen Heim oder der Ferienwohnung an der Ostsee feiern. Damit der Abend die besondere Note bekommt, gibt’s hier ein paar Inspirationen:

Silvesternacht mit Freunden © Unsplash

Dresscode/Motto – besonderer Anlass – besondere Kleidung. Das versteht sich von selbst. Lustiger wird’s aber wenn ihr für eure Party einen Dresscode festlegt. Das muss nichts Aufwendiges sein wie z.B „Schwarz – Weiß“ oder „Bad Taste“. Spannend ist auch ein Motto für den ganzen Abend. Lasst euch z.B. inspirieren von den Goldenen 20ern, einem bestimmten Kinofilm, einem Land oder tragt einfach alle Masken. Der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt.

Dekoration – Luftschlangen und Konfetti sind echte Klassiker aber je nachdem, ob ihr euch vielleicht ein Motto überlegt habt, lässt sich die Deko selbstverständlich hervorragend darauf anpassen.

Verköstigung – Auch an dieser Stelle wieder der Hinweis auf’s Motto…Stressfrei wird’s wenn einfach jeder eine Kleinigkeit mitbringt.

Getränke – An dem Punkt darf natürlich der Sekt zum Anstoßen nicht fehlen. Alles Restliche kann auch wieder unter den Gästen aufgeteilt werden. Gerade für eine größere Gruppe lohnt sich der Kauf von Getränken auf Kommission. Viele Getränkehändler bieten diese Option inzwischen an und was nicht getrunken wird kann am Ende wieder zurückgegeben werden.

Musik – darf natürlich nicht fehlen. Viele Streaming-Dienste bieten passend zusammengestellte Playlists für solch einen Anlass an.

Tipps für den Neujahrstag

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dine 🐝 (@dinelline) am

Ice Ice Baby – für all die Hartgesottenen unter euch empfehlen wir das Neujahrsbad in der Ostsee. Frischer kann man im wahrsten Sinne des Wortes gar nicht in das Jahr starten. Alle Wagemutigen sind wie in jedem Jahr eingeladen zum gemeinschaftlichen Neujahrsbaden in Boltenhagen oder Kühlungsborn.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Warnemünde Ahoi (@wmnde) am

Bereits am ersten Abend des neuen Jahres gibt es in Warnemünde ein echtes Spektakel zu bestaunen. Die allerfeinste Mischung aus Licht-Show, Lasern, buntem Feuerwerk und Live-Performance lockt traditionsgemäß beim „Warnemünder Turmleuchten“ zehntausende Besucher an – und dies nun schon seit 20 Jahren.

 

Entspanntes Bummeln auf Wintermärkten

Selbstgemachtes auf dem Wintermarkt © Pexels

Wer es gern ruhig und gemütlich mag, wird sich pudelwohl fühlen auf den bunten Wintermärkten im ganzen Land. Dort wird nach dem Weihnachtsfest die Saison noch etwas verlängert – ihr braucht also nicht auf Punsch, Glühwein und heimelige Buden mitsamt echtem Kunsthandwerk verzichten. In einem extra Beitrag haben wir euch 7 künstlerische Wintermärkte in Mecklenburg-Vorpommern herausgesucht. Kommt und schaut vorbei!

 

Wie und wo verbringt ihr am liebsten den Jahreswechsel? Schreibt es in die Kommentare 👇
Das Team von MVnow wünscht euch einen guten Start ins neue Jahr!

2 Kommentare zu “Silvester in MV”

  • Axel

    Wir sind dieses Jahr Silvester das erste Mal an der Ostsee. Auf Usedom im Seebad Ahlbeck in einer schönen neunen Ferienwohnung mit Sauna und Kamin.

    • Anne

      Hi Axel,
      das klingt toll! Wir hoffen, es hat euch gefallen an der Ostsee. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite nutzt Cookies. Das ist nicht schlimm, es hilft uns sogar dabei diese Seite noch besser zumachen. Wenn du hier weiter surfst, ist das für dich okay. Weitere Informationen zum Sicherheit deiner Daten bei uns

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen