Carsten schrieb am 30. Juni 2015

Nicht verpassen im Juli

Events, Veranstaltungen & Termine für junge Leute in MV

Das wird unser Sommer! Sportlich geht’s beim Marathon-Lauf in Schwerin oder bei der Kitesurf-Trophy in Warnemünde zu. Rostock wird gerockt und Warnemünde wird zum Anlaufpunkt für Stars der deutschen Musikszene! In Plau am See geht es bei der Badewannenralley bunt zu und auf den Festivals „Airbeat One“ und „Natürlich Irre“ könnt ihr so richtig zu Elektro-Musik abgehen.
Also ran an die letzten Tickets und auf ins Juli-Vergnügen!

©TMV/Augenzeuge Fotografie Rostock

©TMV/Augenzeuge Fotografie Rostock

4. Juli 2015: Schweriner Fünf-Seen-Lauf

Bertha-Klingberg-Platz, Schwerin

© Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V.

© Schweriner Fünf-Seen-Lauf e.V.

Der Schweriner Fünf-Seen-Lauf – der größte Lauf in Mecklenburg Vorpommern – ist einer der beliebtesten und schönsten Landschaftsläufe Deutschlands.
Das Motto Bewegen – Begegnen – Erleben zieht jedes Jahr am ersten Sonnabend im Juli rund 4.000 Läufer und Wanderer an, die sich auf ein sommerliches Erlebniswochenende freuen.
Zwischen dem attraktiven Start am Bertha Klingberg Platz mit Blick auf das Schweriner Schloss und dem Ziel auf den hügeligen Wiesenflächen des Lankower Sees führen die drei anspruchsvollen Strecken über 10, 15, und 30 Kilometer entlang den Ufern von fünf Seen, die alle im Stadtgebiet liegen. Die neu in das Programm aufgenommene 12,5 km Nordic Walking Strecke hat einen Rundkurs entlang des Wanderweges am Neumühler See, des nunmehr sechsten Sees.
Das Faszinierende für alle Teilnehmer ist die schöne Seenlandschaft, die Wasser spendenden Schweriner und die unverwechselbare Atmosphäre im Zielgebiet.
Mehr Infos gibt es hier.

 

10.-13. Juli 2015: Kitesurf-Trophy

Warnemünde

©Brand Guides Markenberatung/Marc Metzler

©Brand Guides Markenberatung/Marc Metzler

Kitesurfer bereichern als Exoten-Bootsklasse wieder die Warnemünder Woche – Die Deutsche Meisterschaftsserie Kitesurf-Trophy gastiert an der Ostsee.
Die bunten Drachenbändiger starten am zweiten Wochenende der Warnemünder Woche vom 11.-13. Juli täglich ab 10.00 Uhr. Nicht nur sportlich interessierten Besuchern wird Unterhaltung geboten – so sorgen eine Beach Bar und ein umfangreiches Rahmenprogramm u.a. mit Stand Up Paddeling und anderen Angeboten für reichlich Unterhaltung am Strand.
Highlight am Samstag ist der von der Fête de la Musique in Berlin und dem Spielbudenplatz Hamburg bekannte Singer und Songwriter Leroy Jönsson mit seinen unplugged Auftritt.
Bei der Warnemünder Woche kann live verfolgt werden, wer in den Disziplinen Freestyle (ähnlich dem Eiskunstlauf) und Racing (klassisches Kursrennen vergleichbar mit der klassischen Segelregatta) Deutscher Kitesurf-Meister wird.
Das Starterfeld ist hochkarätig besetzt. Alles was im deutschen Kitesurf-Sport Rang und Namen hat, wird hier im wahrsten Sinne des Wortes in die „Luft gehen“. Den ersten Schritt zur Titelverteidigung in der Meisterwertung im Freestyle streben folgende Fahrer an: Mario Rodwald (Rendsburg), Sabrina Lutz (Hamburg) und bei den Junioren Linus Erdmann (Hamburg). Im Race stellen sich Florian Gruber (Garmisch-Partenkirchen), Christine Bönniger (Kiel) und Junior Jannis Maus (Oldenburg) der hungrigen Konkurrenz.
Mehr Infos gibt es hier.

16.-19. Juli 2015: Airbeat One

Flugplatz Neustadt-Glewe

©Airbeat-One Dance Festival

©Airbeat-One Dance Festival

Aufmarsch der Superstars
Vom 16. bis 19.Juli 2015 findet die mittlerweile 14 . Ausgabe des norddeutschen Festivals auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe statt. Jetzt steht das Line up komplett fest, und das hat es wirklich in sich. Über 120 Acts auf den vier großen Bühnen werden an den drei Festivaltagen nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. Die Headliner der Mainstage lesen sich wie das „Who’s Who„ der EDM-Szene. Allein fünf Acts aus den aktuellen Top10 der DJ Mag 100 legen dieses Jahr auf. Als Headliner mit dabei sind Afrojack, Alesso, Armin van Buuren, Axwell & Ingrosso, Dimitri Vegas & Like Mike, Fedde Le Grand, Martin Garrix, Nicky Romero, Steve Aoki und Zedd.
Aber auch die anderen Areas bieten in diesem Jahr ein spektakuläres Line Up. Im Maincircus, der Floor für alle Fans der härteren Styles sind Frontliner, Zatox, Korsakoff, Coone und Brennan Heart mit dabei. Der Terminal wird in diesem Jahr vergrößert und bietet unter Anderem Platz für Robin Schulz, Oliver Heldens, Lexy & K-Paul, Wankelmut, Lexer sowie Watermät Deep – Techhouse vom Feinsten! Auf der Second Stage, dem zweiten Open-Air Floor wird es in diesem Jahr wieder progressive trancig werden. Hier gibt es wieder atemraubende Dekorationen und Projektionen zu bestaunen.
Mehr Infos gibt es hier.

17.+18. Juli 2015: Plauer Badewannenralley

Luftkurort Plau am See

© Hendrik Silbermann

© Hendrik Silbermann

Den Auftakt der Badewannenrallye an der Elde macht am Freitagabend, 17. Juli, die Show „Großer Preis der Badewanne“. Hierbei treten regionale Vereine mit je einem Mitspieler gegeneinander an und kämpfen um ein sattes Preisgeld in Höhe von über 1.000 € für die Vereinskassen. Bleibt der Titel dieses Jahr in Plau am See? Die Vereine sind herzlich eingeladen sich mit 2 Teilnehmern (Mindestalter 16 Jahre) an der sportlich, spaßigen Spielshow zu beteiligen aber auch Zuschauern wird einiges geboten.
Im Anschluss rocken „Atomic Playboys“ ordentlich im Festzelt. Des Weiteren werden an diesem Abend die „Remmi Demmi Boys“ mit ihrem Party-Mallorca-Mix als Stargast dem Publikum einheizen. Ein Höhenfeuerwerk um Mitternacht rundet den Freitag ab.
Der Samstag, 18. Juli, steht in gewohnter Form ganz im Zeichen der spannenden Eigenbauten und Konstruktionen, um die harte Konkurrenz in einer spannenden Wasserschlacht zu schlagen. Der Plauer Badewannenverein freut sich auf ein großes und vielfältiges Teilnehmerfeld. An dieser Stelle sind alle aufgerufen, sich mit einem Eigenbau an der Badewannenrallye zu beteiligen. Einzige Ausnahme – es darf kein Motor an Bord verwendet werden.
Wie in jedem Jahr, gibt es natürlich wieder zahlreiche Pokale, wie Kenter- oder Erotikpokal, für die Bootsbesatzungen zu ergattern. Dazu zählt auch der Publikumspokal. Die Stimmabgabe erfolgt über die Eintrittskarte oder Online über die Badewannen-App.
Samstagabend folgt dann der Traditionelle Badewannenball – mit Ostseewelle-DJ Alex Stuth sowie der Siegerehrung für die Badewannen-Teams. Stargast an diesem Abend sind „Jörg & Dragan – die singenden RTL-Autohändler“. Die „Atomic Playboys“ lassen zwischendurch das Tanzbein der Gäste schwingen.
Der Kartenvorverkauf für die jeweiligen Abendveranstaltungen sowie die Mitverfolgung an der Strecke am Samstag erfolgt in der Tourist Info Plau am See. Der Preis pro Karte für Freitag- und Samstagabend beträgt im Vorverkauf jeweils 7 (2 € unter dem späteren Preis an der Abendkasse) und 3 € tagsüber am Samstag an der Strecke (Kinder bis 12 Jahre frei).
Mehr Infos gibt es hier.

24.-26. Juli 2015: Natürlich Irre Open Air Festival

Ehemalige Landesirrenanstalt am Domjüchsee, Neustrelitz

© Frenzy Eyes Phototography

© Frenzy Eyes Phototography

Vom 24. bis 26. Juli heißt es nun bereits zum 4. Mal Tore auf und ab auf die Irrenanstalt! Den Alltag hinter sich lassen und einfach mal abschalten und Spaß haben. Euch erwarten wieder 4 Open Air Bühnen mit jeder Menge einzigartiger Musik und buntem Kulturprogramm.
Außerdem gibt es auch neben der Musik jede Menge Abwechslung, Programm und Spaß. Bei der ELEKTROTHERAPEUTSCHEN AKTION wird es Minimal, Techhouse, House, Deephouse, Electronic o.ä. zu hören geben, während bei der PSY-THERAPIE die Bässe von Goa, Psychedelic, Darkpsy, Progressive und Full-On stampfen. Im ISOLATIONSZELT gibt es gemütlichen Deep/Techhouse und Chillmusik auf die Ohren. Natürlich wird es wieder die AKUSTIKZELLE mit Bands, Sängern, Künstlern, Rednern und Unterhaltungsprogramm geben.
Im Kinosaal werden verschiedene Kurzfilme gezeigt. Drumherum werden Workshops, Vorführungen oder Lesungen für Abwechslung sorgen. Für Ruhetherapien zwischendurch ist also auch gesorgt. Das Veranstaltungsgelände ist einzigartig und traumhaft schön. Es bietet sowohl für die Naturburschen, als auch für die Entdecker und Chiller etwas. Ihr könnt das Gelände bei den Führungen genau erkunden und viel über diesen ganz besonderen Ort erfahren. Am See könnt ihr euch eine Abkühlung verschaffen oder einfach mal die Seele baumeln lassen.
Mehr Infos gibt es hier.

 

24.+25. Juli 2015: Rostock Rockt

IGA Park Rostock

© Thorsten Schulz

© Thorsten Schulz

2013 war der Beginn, 2014 ein voller Erfolg. 2015 der Hammer.
ROSTOCK ROCKT Volume 3 ist am Start. Die Veranstaltungsreihe ist aus der Hansestadt nicht mehr wegzudenken. Es ist der pure musikalische Wahnsinn, den wir am 24. und 25.07. erleben. Nicht nur, dass das Festival in diesem Jahr an zwei Tagen stattfindet, nein, auch dieses Mal erwartet die Besucher ein musikalischer Hochgenuss nach dem anderen.
Nach MATERIA, FETTES BROT und MIA sind diesmal mit dabei: die Elektrokracher SCOOTER am Freitag, die Jungs von DEICHKIND am Samstag, die Elektropunk-Band EGOTRONIC, BILDERBUCH, die Mädchenband THE T.C.H.I.K., ITCHY POOPZKID, one man OLSON sowie TRISTAN/GABREAL. Die verdienten Gewinner des Nachwuchsförderpreises der Stadtwerke Rostock AG RANGE OF MOVEMENT und QUATREMUNDO haben es geschafft und können ebenfalls auf dem Festival ihr musikalisches Talent zeigen.
Ein Großteil der Tickets wurde bereits verkauft, und das nicht nur regional. Musikbegeisterte aus der ganzen Welt kommen nach Rostock, um zu feiern.
Mehr Infos und Tickets gibt es hier.

 

31. Juni + 1. Juli 2015: „N-JOY The Beach“ und „Stars@NDR2“

Warnemünde

© Danny Gohlke

© Danny Gohlke

Auf kostenlosen Konzertgenuss am Strand von Warnemünde können sich Musikliebhaber freuen: Am 31. Juli und am 1. August holen die beiden Radiosender N-JOY Radio und NDR2 mit dem zweitägigen Festival „N-JOY The Beach“ und „Stars@NDR2“ die Stars der deutschen Musikszene an die Ostsee. In diesem Jahr freuen sich die Zuschauer unter anderem auf Auftritte von Adel Tawil und Stefanie Heinzmann. Dazu gibt es entspannte Sommerstimmung am Warnemünder Sandstrand mit Segelschiffen, Kreuzlinern und beeindruckenden Bildern von der gewaltigen NDR-Bühne zu erleben – Wellenrauschen und Sonnenuntergang im Meer inklusive. Zwei große Videowände sorgen dafür, dass alle Besucher die Konzerte auch aus größerer Entfernung gut sehen können. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Für die entspannte Anreise wird die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs empfohlen.
Mehr Infos gibt es hier.

 

Welche Konzerte/ Events stehen im August auf eurer To-do-Liste? Hinterlasst uns gerne eure Favoriten einfach als Kommentar unter diesem Artikel!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


//MVnow