Julia schrieb am 15. August 2014

Für euch entdeckt: Deck Heiligendamm

Sommerliche Party-Location mit maritimem Flair

Verborgene Sehenswürdigkeiten, unbekannte Party-Locations, abgelegene Strände: In dieser Rubrik stellen wir euch regelmäßig spannende Orte vor, die ihr nicht in jedem Reiseführer findet. Heute: das Deck Heiligendamm.

„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“ – selten passt diese Song-Zeile so gut wie bei der lounge’igen Sonnenterrasse zwischen Buchenwäldchen und Ostsee-Strand. Sogar der Name stimmt: Das Deck Heiligendamm ist zugleich Restaurant, Bar und Event-Location und im Sommer eine Top-Adresse für Partys unter freiem Himmel. Und gar nicht so leicht zu finden.

Tagsüber gemütliche Chill-Out-Area direkt am Meer (c) Deck Heiligendamm

Tagsüber gemütliche Chill-out-Area direkt am Meer (c) Deck Heiligendamm

Das 300-Seelen-Örtchen Heiligendamm in der Mecklenburger Bucht bei Bad Doberan ist den meisten spätestens ein Begriff, seit hier im Juni 2007 unter starken Sicherheitsvorkehrungen der G8-Gipfel stattfand. In unmittelbarer Nähe des Grand Hotel Heiligendamm, in dem damals die Staats- und Regierungschefs logierten, liegt das Deck – etwas abseits an der Steilküste gelegen, umgeben von Grün und großen Bäumen mit toller Aussicht auf die Ostsee.

Tags cooler Chill-out-Charme, nachts heiße Elektro-Beats

Tagsüber Restaurant und Beach Bar mit Chill-out-Faktor, verwandelt sich das Deck samt angrenzendem Strand während der Open-Air-Saison nachts regelmäßig in eine große Tanzfläche. Dann huldigen junge Tanzwütige im Fackellicht den elektronischen Beatmachern an den Plattentellern. Wie das aussieht, davon könnt ihr euch im Video einen Eindruck verschaffen.

Auch tagsüber bietet das Deck Heiligendamm maritimen Charme, um in chilliger Atmosphäre die Hektik der Stadt hinter sich zu lassen oder sich nach einem Strandspaziergang mit einem Mojito zu erfrischen. Im gemütlichen Holz-Chique der Open-Air-Terrasse lockt dann auch lecker Gekochtes der gehobenen Küche. Das zum Teil zu entsprechend gehobenen Preisen wohlgemerkt, dafür sind die Sonnenuntergänge aus dem Bilderbuch im Preis inbegriffen – und einfach unbezahlbar.

Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch (c) Deck Heiligendamm/Paolo's Photographie

Sonnenuntergänge wie aus dem Bilderbuch (c) Deck Heiligendamm/Paolo’s Photographie

Bevor ihr euch auf den Weg macht, solltet ihr allerdings die Website des Decks und die Wettergötter kontaktieren: Denn ohne Sonne schließt das Sonnendeck bisweilen früh die Luken. Stimmt jedoch das Wetter, stimmt dafür auch fast alles andere. Dann könnt ihr euch auf schöne Stunden auf dem Deck freuen und zuhause eine Nachricht hinterlassen: „Bin nicht hier, bin auf dem Sonnendeck.“ Bin ich, bin ich, bin ich …

Und so findet ihr das Deck Heiligendamm

Adresse:
Am Kinderstrand 3
18209 Heiligendamm

Öffnungszeiten:
regulär ca. 10 bis 22 Uhr (im Sommer)
bei Events open end

Web:
www.deckheiligendamm.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


//MVnow