Hugo schrieb am 16. August 2016
aktuell 3 Kommentare

Dirt Bike Park & Downhill Races in MV

Wenn euch Downhill Races, BMX und Dirt Bike fahren grundsätzlich interessiert, dann solltet ihr unbedingt den Dirt Force Bikepark in Neubrandenburg besuchen.

Nicht ohne Grund findet dies Jahr zum zweiten Mal der Mitteldeutsche 4 Crosscup hier statt.

 


Der Dirt Force e.V. wurde 2005 gegründet und entstand aus dem Hobby heraus. Die Mitglieder sind leidenschaftliche BMXriders und/oder Mountainbiker. Dieses Projekt hat bereits eine große Begeisterungswelle geschlagen und die „Macher“ wollten schon damals das Interesse an diesem Sport fördern.
Die Region eignete sich ideal für den Bau dieses Parks und die Eigeninitiative der Mitglieder schaffte eine wirklich sehenswerte Anlage. Mittlerweile besteht der Park aus 4Cross Track, Downhill, Slopestyle, PumpTrack und einer seperaten KidsTrack.

Die Elemente des Parks

Slopestyle

Die 4cross Bike Track © Dirt Force Bike Park

Die 4cross Bike Track © Dirt Force Bike Park

 

Hierbei handelt es sich um einen Hindernisparcours der mit unterschiedlichen Hindernissen durchfahren werden muss, der sich aus Elementen wie z.B. Dirtjumps und Drops aufbaut. Hier können die Rider aller Art von Tricks durchführen, die bei einem Wettkampf von Schiedsrichtern bewertet werden.

 

Downhill

Downhill Track mit Dirtbike-Fahrer © Dirt Force Bikepark

Downhill Track mit Dirtbike-Fahrer © Dirt Force Bike Park

 

Ich glaube zum Downhill brauch man nicht mehr viel sagen. Trotz dessen hat der Park eine schöne Downhillstrecke für das doch so flache MV-Land. Diese muss natürlich bergab so schnell wie möglich abgefahren werden!

 

4Cross Track – 4X

Start bei der 4cross Bike Track © Dirt Force Bike Park

Start bei der 4cross Bike Track © Dirt Force Bike Park

Der 4X Track des Dirt Force Parks hat eine Länge von 430 Metern. Bei diesem Track treten 4 Rider gegen einander an und fahren die mit Sprüngen, flachen Kurven und Wellen gespickte Strecke im Rennmodus ab.

 

Pumptrack

Die Pump-Track für Jung und Alt © Dirt Force Bike Park

Die Pump-Track für Jung und Alt © Dirt Force Bike Park

 

Die Pumptrack wird nicht nur bei Bikern, sondern im Allgemeinen auch von Skatern oft genutzt. Hier spricht man von einer ca. 1 Meter breiten Trail die hauptsächlich auch Wellen, aber auch aus Steilkurven und Sprüngen besteht.
Die Geschwindigkeit wird in einer Pumptrack nicht durch das Treten gehalten sondern durch das sogenannte „pumpen“. Die Welle runter wird quasi das Bike gedrückt und die Welle hoch, wird das Bike hochgedrückt.

 

Kidstrack

Auch für den Nachwuchs und jeden Anfänger wird der Einstieg leicht gemacht mit dem Einstiegsparcours. Die Kidstrack ist in der Nähe der Pumptrack und wird mehr von Einsteigern genutzt, um ein Gefühl für Dirtbike und Strecke zu bekommen. Hier findet ihr die ersten kleinen Sprünge und einen Brettersteg.

 

Für mehr Infos geht auf die Seite des Dirt Force Bikeparks Neubrandenburg oder schaut direkt vorbei. Die Biker und Vereinsmitglieder vor Ort stehen euch mit Rat und Tat gern bei Seite und vielleicht entdeckt ihr dadurch euer neues Hobby!

Dirt Force Bikepark
Alter Gutshof 10
17039 Woggersin
www.dirtforce.de

3 Kommentare zu “Dirt Bike Park & Downhill Races in MV”

  1. Tino Wilken sagt:

    Ich habe eine Frage ,kann man sich dort auch Bikes ausleihen ??

    1. Hugo sagt:

      Hi Tino, bisher nicht. Aber es gibt bestimmt Möglichkeiten, dass das Team vom Dirt Force Bikepark dir eins aus der Umgebung besorgen kann. Am besten kontaktierst du sie direkt unter: info@dirtforce.de .
      Viele Grüße
      Hugo

      1. Tino Wilken sagt:

        ok danke schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


//MVnow