Hugo schrieb am 27. April 2017

Die großen Surfevents 2017 in MV

Lasst euch von der terminlichen surfline durch das Jahr 2017 mit den größten Surf Events in Mecklenburg-Vorpommern leiten. Hier werdet ihr nicht die Mevericks oder das surfen auf Hawai finden, aber es wird trotzdem wild!

 

Kitesurf Masters Usedom 2017

27.04. – 30.04.2017 Ahlbeck
Kitesurfer Usedom © Veranstalter

Kitesurfer Usedom © Veranstalter

Starten werden die Big Surf Events dieses Jahr mit den Kitesurf Masters auf Usedom an diesem Wochenende. Diese Regattaserie findet an den attraktivsten Nord- und Ostseestränden statt und dabei wird der Deutsche Meister aus den Disziplinen Freestyle und Racing ermittelt.

 

SUP Sunday

04.06.2017 Surfcenter Wustrow
Der SUP Sunday beim Sundowner © oneinchpunch/Surfcenter Wustrow

Der SUP Sunday beim Sundowner © oneinchpunch/Surfcenter Wustrow

Zu Pfingsten geht es auf dem Darß in Wustrow wieder richtig los mit der Surfsaison. Beim SUP Sunday könnt ihr die SUP testen, dann beim Rennen mitmachen und Abends über eure Erfolge phylosophieren.

 

Deutscher Windsurf Cup 2017

16. – 18.06.2017 in Grömitz & 07. – 09.07.2017 in Kühlungsborn
Windsurfcup in Kühlungsborn © mediahouse.de

Windsurfcup in Kühlungsborn © mediahouse.de

Dieses Jahr wieder auf Tour – der Deutsche Windsurf Cup an der Nordsee, Ostsee und Binnenland, bei dem es sich um die ranghöchste nationale Regattaserie im Windsurfen handelt. Dabei wird dieses Jahr die Ostseeküste von Grömitz und Kühlungsborn abgesurft. Dabei geht es um drei Disziplinen. In beiden Orten werden Racing, Slalom und Wave bewertet.

 

Stand Up Paddling-Cup

17.06.2017 am Barracuda Beach
SUP Cup Barracuda Beach © Barracuda Beach

SUP Cup Barracuda Beach © Barracuda Beach

Der Barracuda Beach in Neustadt-Glewe wird von Jahr zu Jahr attraktiver und es kommen immer mehr fantastische Events dazu. Dies Jahr wieder dabei, der Stand Up Paddling-Cup! Auch als Anfänger werdet ihr vor Ort euren Spaß haben und könnt sogar gegen andere Teams mit Staffelstab-Übergabe mitmischen.

 

Hawaiian Sports Festival

22.06. – 25.06.2017 in Rerik
Hawaiian Sports Festival mit Seebrücke © Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Hawaiian Sports Festival mit Seebrücke © Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Nicht ganz Hawai, aber Rerik ist dicht dran! Ihr könnt beim Hawaiian Sports Festival mit „allem was schwimmt“ in den verschiedensten Disziplinen an den Start gehen. Zwischen 300m Sprintrace, sowie 15 bis 20 km „open ocean“ und dem Rettungsschwimmer – Oceanman habt ihr die Wahl. Rauf aufs SUP, Surfski, Kajak, Outrigger oder was euch sonst noch so einfällt und nehmt am riesigen Paddelevent teil.

Dies Jahr wird sich mehr auf die Erfahrenen Paddler unter Euch beim Downwinder konzentriert.

 

Big Days

auf standby / Ort noch unbekannt

Das Waveriding-Event von Supremesurf lehnt sich an das Red Bull Stormchase Event. Die Punktevergaben sind speziell – es geht allein darum „das fetteste und radikalste Windsurfen“ zu zeigen. Besonders mit Mut zu den höchsten Sprüngen und zu waghalsigen Manövern kwerden die Preisrichter überzeugt. Wie jedes Jahr steht der Ort und der Zeitpunkt des Stand by Contests noch nicht fest und wird erst bei voraussichtlich sehr stürmischer Wetterlage auf der Website angekündigt. Seid September letzten Jahres ist die Waiting Period gestartet und wir sind gespannt wann, wie und wo!
In den letzten Jahren fehlte auch nicht der Dreifache Windsurf-Weltmeister Philip Köster.

 

NISCO ONE Race

01.07.2017 an der Müritz

Neben dem Nisco SUP Race in Warnemünde einen Tag später findet das NISCO ONE Race an der Müritz statt. Ein SUP Rennen für Jedermann und Wettkampfboards gibt es ebenfalls vor Ort. Wir hoffen bald auf mehr Informationen und werden dann den Beitrag ergänzen.

 

NISCO SUP Race Warnemünder Woche

02.07.2017 in Warnemünde
Das SUP Rumble auf der Warnemünder Woche © Thea Kunz

Das SUP Rumble auf der Warnemünder Woche © Thea Kunz

Beim NISCO Event Warnemünde werden die Fähigkeiten in drei Disziplinen geprüft. In der Teamstaffel müsst ihr mit Freunden den Rundkurs als schnellste Gruppe schaffen und im Zeitrennen tretet ihr Paarweise im Direktvergleich gegeneinander an. Neben dem Stand Up Paddline Race gibt es natürlich auch ein Unterhaltungsprogramm – das SUP Fun Event. Dazu gehören SUP Rumble, bei dem ihr mit riesigen Wattestäbchen andere von ihren Brettern hauen dürft und auch der Teamsprint mit überdimensionalen SUPs (bis 8 Personen). Also ab die Post und anmelden!

 

Warnifornia Kitesurf-Trophy

21.07. – 23.07.2017 in Warnemünde
Kitesurf-Trophy Warnemünder Woche, Sprung Ulf Blöcker © reemedia/Axel Reese

Kitesurf-Trophy Warnemünder Woche, Sprung Ulf Blöcker © reemedia/Axel Reese

Die WOO ermöglicht mit innovativen Sensoren eine besondere Art des Wettkampfes. Hierbei wird die Sprunghöhe, Sprungdauer und die Umdrehungen beim Kiten gemessen. Auf all das kommt es bei der Warnifornia Kitesurf Trophy in Warnemünde an. In Kalifornien, im Norden von Deutschland, werden euch bei den richtigen Windverhältnissen richtig fette Sprünge präsentiert. 2015 legte Sören Cordes mit 12,20 Meter den höchsten Sprung hin. Hier erwartet euch neben dem Wettkamp ebenfalls Strandbar, Surf-Simulator und unter anderem auch Stand Up Paddling.

 

SUP & Sail bei der Hanse Sail

12.08.2017  in Rostock im Segelstation
Deutsche SUP meisterschaften 2016 in Rostock zur Hanse Sail © SUP Teamsport/Dan Petermann

Deutsche SUP meisterschaften 2016 in Rostock zur Hanse Sail © SUP Teamsport/Dan Petermann

Auch dies Jahr darf der Trendsport Stand Up Paddling auf der Hanse Sail nicht fehlen. Letztes Jahr mit Sprint auf einer festen Distanz, wird es dies Jahr wieder spektakulär. Im Sport- und Segelstadion im Stadthafen wird es wieder mehrere sportliche Highlights geben und der feinschliff des Rahmenprogramms folgt noch!

Wir haben eine Surfevent vergessen? Schreibt uns!

 

Bock auf mehr Ausflüge in der Natur?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


//MVnow