Hugo schrieb am 15. März 2017

Die coolsten Hochzeitslocations in MV

Zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Die eigene Hochzeit – ein besonderer Tag, welchen man am liebsten für immer in Erinnerung halten möchte. Um eure Fete unvergesslich machen zu können, dürfen die perfekte Location und die entsprechende Atmosphäre natürlich nicht fehlen!
Ihr sucht eine Location, um die euch eure Freunde noch Jahre später beneiden werden? Hier haben wir für euch die coolsten und ungewöhnlichsten Hochzeitslocations in Mecklenburg-Vorpommern zusammengetragen:

 

Zu Lande

 

Märchenhochzeit auf einem Schloss
 Schloss Ulrichshusen: Hier schlägt das Herz der Romantiker höher © Ulrichshusen/Steffen Stilpirat Böttcher

Schloss Ulrichshusen: Hier schlägt das Herz der Romantiker höher
© Ulrichshusen/Steffen Stilpirat Böttcher

Eine prachtvolle Hochzeit auf einem Schloss? Für viele Frauen würde damit der ultimative Mädchentraum in Erfüllung gehen. Imposante Festsäle und üppige Grünanlagen ergeben ein märchenhaftes Ambiente.

 

Hochzeit im Fußballstadion

Ein wahrer Männertraum hingegen lässt sich bei uns auch erfüllen. Eine Hochzeit dort, wo der Mann sich am wohlsten fühlt: im heimischen Fußballstadion. Das Ostseestadion bietet für verschiedenste Veranstaltungen seine Räumlichkeiten mit Blick auf grünen Rasen an.

 

Heiraten am Strand
Traumhochzeit am Strand © Kai Ohl

Traumhochzeit am Strand © Kai Ohl

Traumhochzeit am Meer © Strandhotel Fischland

Paradiesische Ausblicke während der Hochzeit am Meer © Strandhotel Fischland

Mit den Füßen im Sand und im Hintergrund das türkisblaue Meer. Es muss nicht immer Thailand oder Hawaii sein, um eine Traumhochzeit am Strand zu erleben. An mehreren Stränden in Mecklenburg-Vorpommern werden Trauungen am Meer angeboten – unter anderem auch ohne Zelt oder Pavillon.

 

Zu Wasser

 

Auf dem Schaufelraddampfer
Schaufelraddampfer auf Fischland-Darß © Fahrgastschifffahrt Poschke

Schaufelraddampfer auf Fischland-Darß © Fahrgastschifffahrt Poschke

Auf der Ostsee oder einem der vielen Seen Mecklenburg-Vorpommerns lässt es sich ausgiebig und völlig ungestört feiern. Mehrere Reedereien bieten Boote und Schiffe für Feierlichkeiten an.

 

Trauung auf der Gorch Fock
Vorbereitungen einer Hochzeitsfeier auf der Gorch Fock © Gorch Fock (I)

Vorbereitungen einer Hochzeitsfeier auf der Gorch Fock © Gorch Fock (I)

Ihr wollt lieber etwas klassisches? Die Gorch Fock ist ein traditionelles Segelschulschiff, welches vor Allem mit seiner Größe imponiert. Bei einer Hochzeitsfeier finden bis zu 100 Gäste Platz auf dem Schiff. Eine Hochzeitslocation mit maritimen Flair und einer Atmosphäre wie zu Störtebekers Zeiten.

 

In der Luft

 

Im Heißluftballon das „JA-Wort“
Eine romantische Fahrt über den Wolken © Müritz Ballone

Eine romantische Fahrt über den Wolken © Müritz Ballone

Wer lieber hoch hinaus will, statt abzutauchen, der ist bei „Müritz Ballone“ richtig. Eine romantische Kulisse über den Wolken – der perfekte Ort für das „Ja-Wort“.

 

Heiraten auf dem Leuchtturm
 Die Leuchttürme am KapArkona © Tourismuszentrale Rügen

Die Leuchttürme am KapArkona © Tourismuszentrale Rügen

Wenn euch ein Flug über den Wolken nicht ganz geheuer ist, aber ihr trotzdem einen spektakulären Ausblick genießen möchtet, solltet ihr euch nach den verschiedenen Leuchttürmen in Mecklenburg-Vorpommern umsehen. Der Verein des Leuchtturm Warnemünde bietet „maritim-humoristische Zeremonien“ mit erstklassigem Blick auf die Ostsee an. Ebenfalls im nördlichsten Standesamt Mecklenburg-Vorpommerns, dem Leuchtturm in Kap Arkona, kann man sich trauen lassen.

Weitere Orte für eure Trauung findet ihr unter „Besondere Orte zum Heiraten“.

Ihr kennt noch mehr? Unter diesem Beitrag sind Kommentare willkommen!

Noch keinen Plan für die Flitterwochen?

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


//MVnow