Julia schrieb am 5. November 2014

Big in MV: 31. Rostocker Kulturwoche

6. bis 16. November 2014 in Rostock an verschiedenen Standorten

31. Rostocker Kulturwoche © kulturbotschafter EVENTS GbR

31. Rostocker Kulturwoche © kulturbotschafter EVENTS GbR

An elf Tagen Rostocker Kulturwoche ist wirklich für jeden was dabei: Von Rock & Pop über House bis hin zu Kabarett und Sportthemen. Und natürlich findet auch dieses Jahr wieder der unverzichtbare Poetry Slam statt.

Kultur bedeutet längst nicht nur stundenlange klassische Konzerte zu besuchen oder bedeutende Kunstwerke zu betrachten. Kultur ist alles, was durch Denken und Gestalten erschaffen wird. Die 31. Rostocker Kulturwoche geht mit der Zeit und bietet euch eine Vielfalt an aktuellen, kulturellen Erfahrungen. Lasst euch inspirieren von  Musik, Sport, Schauspiel und vielem mehr!

Musik –  Den Sound erfahren

Live Musik in vollen Zügen. Die Singer- Songwriterin Svenja Leopold eröffnet das Programm am Donnerstag (6. November) um 20 Uhr im Café Käthe. Am Samstag gibt es dann den musikalischen Bruch. Freeda Beast mit Dubstep und Trip-Hop im Peter Weiss Haus in der Doberaner Straße. Ebenfalls im Peter Weiss Haus entflammen Bebetta und Seth Schwarz ein Feuer aus House, Techno und Electro – sogar kombiniert mit einem klassischen Instrument: der Violine. Beide sind bekannt vom Fusion Festival. Los geht’s ab 21:30 Uhr.

Station 17 total in ihrem Element © 17records

Station 17 total in ihrem Element © 17records

Ein weiteres Highlight ist die Band Station 17. Bewundert, wie Station 17 aus Personen mit Behinderung Künstler macht und sie in die Zusammenarbeit mit gesunden Menschen integriert. Erfahrt die faszinierende Musik und seht in stolze Gesichter während des Kunstkonzentrates am Samstag (15. November) – ebenfalls im Peter Weiss Haus. Hier wird auch noch eine weitere Singer-Songwriterin mit am Start sein:die Lüneburgerin Miss Allie.

Sport –  Den Kenner kennen lernen

Kennt ihr Buschi? Wer kennt ihn nicht?! Der Sportkommentator Frank Buschmann erzählt euch gerne von seinen Erfahrungen aus seinem Job im Rahmen seines kürzlich veröffentlichten Bestsellers „Am Ende kackt die Ente – Aus dem Leben eines Sportverrückten“. Ihr könnt ganz nah dabei sein, und zwar am Montag (10. November) im Arno Esch Gebäude in der Ulmenstraße ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 20 € an der Abendkasse (Ermäßigt 15 €).

Schauspiel und weiteres –  Den Horizont erweitern

Keine Rostocker Kulturwoche ist komplett ohne den großen und „dienstältesten“ Rostocker Poetry Slam. Wollt ihr auch ein bisschen slammen, oder zusehen, wie sich die Slammer gegeneinander durchsetzen und ihre gesamte Kreativität in Worte ausdrücken? Dann kommt auf jeden Fall am Dienstag nach Rostock in den „Ursprung“ am Alten Markt. Die Veranstaltung ist auch gut fürs Portemonnaie, da sie nur 3 € kostet. Die Teilnehmer kommen natürlich umsonst rein. Die ganz spontanen unter euch können sich sogar noch ganz kurzfristig vor Ort als Teilnehmer anmelden. Einlass ist ab 19 Uhr.

Poetry Slamam 11.11.14 im „Ursprung“ © kulturbotschafter EVENTS GbR

Poetry Slam am 11.11.14 im „Ursprung“ © kulturbotschafter EVENTS GbR

Am Donnerstag den 13. November geht’s dann wieder ins Peter Weiss Haus. Die Studierenden des Unitheaters spielen „PROJEKT 30: ENTFERNT MITTENDRIN“. Es geht um das Leben von Jugendlichen auf dem Weg zur 30. Sie sind noch lange nicht bereit für den Ernst des Lebens, verfolgen aber ihre ganz eigenen gemeinsamen Interessen. Normen & Werte, Beziehungen, Partys, unbeliebte Vorlesungen – alles zu seiner Zeit. Sei nicht entfernt, sondern mittendrin! Ab 19:30 Uhr, für nur 7 € an der Abendkasse (Ermäßigt 5 €).

Ihr könnt die Kulturwoche am Samstag mit dem Kunstkonzentrat abschließen – ebenfalls im Peter Weiss Haus. Hier gibt’s Zauberei von Nico Donner, aber auch die beiden Burschen Fiete und Schiete sind am Start mit einer Show voller lustiger, frecher und satirischer Sprüchen in Niederdeutschem Dialekt, bei dem man sich nur wegschmeißen kann. Ab 19:30 geht‘s los und zusammen mit den Akteuren „Miss Allie“ und „Station 17“ wird das Kunstkonzentrat für 10 € an der Abendkasse angeboten (Ermäßigt 7€).

Miss Allie © Kulturbotschafter EVENTS GbR

Miss Allie © Kulturbotschafter EVENTS GbR

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Ticket-Vorverkauf:
im Internet

Wann:
Donnerstag 6.11 bis Sonntag 16.11.2014

Wo:
Rostocker Innenstadt an verschiedenen Standorten

Programm und weitere Infos:
im Internet

Wie ist es mit euch –  seid ihr bei der Rostocker Kulturwoche am Start? Wart ihr im letzten Jahr schon dabei? Erzählt uns von euren Eindrücken, einfach als Kommentar unter diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


//MVnow